Supportermeeting in Wädenswil

Die Supporter der SMGP waren am Donnerstag, 8. März zum alljährlichen Meeting geladen. Die Vorstandsmitglieder Roger Eltbogen, Beatrix Falch und Beat Meier erläuterten anhand des im ersten Entwurf vorliegenden Jahresberichts die Aktivitäten der SMGP im letzten Jahr. Die SMGP hat ein Traumjahr hinter sich. Steigende Mitgliederzahlen, gut besuchte Veranstaltungen im Fähigkeitsprogramm und eine Jahrestagung der Superlative führten auch zu einem finanziellen Erfolg. Überstrahlt wird alles von der Anerkennung der Phytotherapie als ärztliche Leistung. Ein langer Prozess fand am 1. Januar 2018 seinen Abschluss: Seither dürfen Ärztinnen und Ärzte mit Fähigkeitsausweis phytotherapeutische Leistungen über die Grundversicherung abrechnen. Roger Eltbogen erklärte die Vorteile, die sich daraus ergeben - vor allem bei Patienten, die eine über die vorgesehene Zeit hinaus gehende Betreuung benötigen.
2017 war auch ein ereignisreiches Jahr bezüglich der Gesetzgebung. Das neue Lebensmittelrecht bringt einen Wandel von der Regulierung aller Details zu einem Konzept der Selbstverantwortung für die Hersteller. Rahmenbedingung ist, dass ein Lebensmittel kein Arzneimittel sein darf. Definitionsgemäss kann ein Lebensmittel nicht zur Heilung von Krankheiten angepriesen werden. Regula Felix von pharma services oehler gmbh konnte diesen Konzeptwechsel in eindrücklicher Art und Weise präsentieren, sodass die Teilnehmenden einen hohen Profit von der Veranstaltung hatten. Von der Revision des Heilmittelgesetzes konnte Katharina Oehler noch nicht so viel berichten - die Verordnungen befinden sich im Stand der Vernehmlassung und werden erst im Verlauf dieses Jahres finalisiert und dann in Kraft gesetzt. Das Thema wird nächstes Jahr am Supportermeeting wieder aufgenommen. Katharina Oehler ist langjähriges SMGP-Mitglied und unterstützt die Gesellschaft bei regulatorischen Fragestellungen. Die SMGP dankt den Supportern für ihre grosszügige Unterstützung. Der Jahresbericht 2017 wird an der Vorstandssitzung vom 20. März verabschiedet und dann auf dieser Website publiziert.