Grundkurs in Engelberg – auch in neuem Hotel ein Erfolg

Gruppenbild vor der Exkursion

Hat die Phytotherapie 35 neue Anhänger gewonnen? Die Zukunft wird es zeigen. Die Begeisterung am diesjährigen Grundkurs war jedenfalls gross. Die Truppe fühlte sich im Hotel Bellevue-Terminus gut aufgehoben: Grosszügige Räumlichkeiten und gutes Essen ermöglichten einen optimalen Kurs. Das Wetter spielte mit – auf der Exkursion musste trotz anders lautendem Wetterbericht nie an Regen gedacht wurden und auch die praktischen Übungen zur Extraktion, Herstellung eines Kamillengels und DC-Analytik konnten teilweise im Freien stattfinden. Das Programm baute auf Bewährtem – die zehn VeterinärmedizinerInnen profitierten von einem erweiterten eigenen Teil. Die Position der Phytotherapie in der Medizin, die Erarbeitung eines Grundsortiments, die Rezeptur, die rechtlichen Grundlagen, das Weiterbildungsprogramm und das SMGP-eigene, internetbasierte Datenerfassungsprogramm Herbie standen auf dem Programm und regten an zur Diskussion. Die Teilnehmenden konnten zahlreiche Anregungen mit auf den Weg nehmen sowie die Überzeugung, dass Phytotherapie eine effiziente Erweiterung der therapeutischen Möglichkeiten in der eigenen Praxis bringt. Vielen Dank den Referierenden, die den Weg nach Engelberg auf sich genommen haben (Reinhard Saller, Sabine Lorch, Gernod Hofmann, Peter Frey, Rudolf Steiner von Bioforce sowie dem Team von Herbamed mit Frau Zäch) sowie den Kursleitern, Beat Meier und Beatrix Falch für das Hauptprogramm, Ulrike Biegel und Hanna Ayrle für die Veterinärmediziner.

Zur Mazeration bereit - Ruta graveolens, frisch geerntet. Für Urtinktur.

Vorbereitung für die Perkolation: getrocknetes Pulver von Eleuterococcus senticosus
Vorbereitungen für die Dünnschichtchromatographie

Heute keine Heilpflanze mehr - aber exklusiv mit Wasser versorgt: Akeleiblättrige Wiesenraute (Thalictrum aquilegiifolium). Wurde gemäss Wikipedia früher als Heilkraut gegen Wechselfieber angewendet.

Gesammelte Pflanzen des Grundsortiments - zur Repetition angeschrieben und ausgestellt

Die neue Unterkunft

Büchermarkt

Büchertisch