15 Jahre Arbeitsgruppe HERBADONNA

Mit grossem Engagement beteiligten sich die Herbadonna-TeilnehmerInnen an der Diskussion

Das Phyto-Gyni-Netzwerk HERBADONNA wurde als Arbeitsgruppe der SMGP im Jahr 2003 gegründet. Dies als direktes Ergebnis der ausserordentlich erfolgreichen SMGP-Jahrestagung 2002 zum Thema "Phytotherapie in der Gynäkologie". Seither hat sich das Herbadonna-Netzwerk unermüdlich darin engagiert, das frauenheilkundliche Wissen in der Phytotherapie zu bündeln, aufzuschreiben und zu verbreiten. Einen ersten deutlichen Beweis, wie erfolgreich diese Arbeitsgruppe ihr Ziel bisher verfolgt hat, lieferte die 32. Schweizerische Jahrestagung für Phytotherapie im November 2017, die ganz im Zeichen der Frauenheilkunde stand. Mehr Informationen zu dieser Tagung findet sich unter: http://www.smgp.ch/smgp/homeindex/jahrestagung.html

Am 14. Juni 2018 nun wurde nach dem sehr gut besuchten Herbadonna-Sommerworkshop mit einem feinen Apéro, das 15jährige Bestehen von Herbadonna gefeiert.
Der Workshop selbst war dem Thema "Schilddrüse" gewidmet. Dr. med. Marion Ombelli beleuchtete dieses Thema aus dem Blickwinkel der "functional medicine" und Heide Fischer aus dem Blickwinkel der Phytotherapie. Die angeregten Diskussionen konnten dann beim anschliessenden Apéro weitergeführt werden.

Ein Herbadonna-Workshop lohnt sich übrigens immer, alle Termine und Infos zu den Workshops finden sich auf www.herbadonna.ch oder auf dieser Webseite unter "Fähigkeitsprogramm".