Dr. sc. nat.

Beatrix Falch

Phytocura
Hochstr. 51
CH-8044 Zürich
Tel. /Fax: ++41-44-262 65 69
E-Mail
Dr. sc. nat. Beatrix Falch (1965), Apothekerin, promovierte 1994 an der ETH Zürich am Department Phytochemie / Pharmakognosie unter der Leitung von Prof. O. Sticher.
1994 - 1996 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Pharmaton SA, Lugano tätig.
Seit 1996 arbeitet sie in Teilzeit als Offizinapothekerin und daneben freiberuflich als Wissenschaftsjournalistin, Beraterin, Dozentin und Referentin. Sie verfasst Fach- und Laienartikel, hält Vorträge und leitet Workshops zu phytotherapeutischen Themen. Ihr Schwerpunkt liegt im Themenbereich “Phytotherapie in der Gynäkologie".
Im Jahr 2001 hat sie die Einzelfirma Phytocura gegründet (www.phytocura.ch).
Von 2002 - 2006 war sie Fachrichterin bei der Eidg. Rekurskommission für Heilmittel.
2003 hat sie zusammen mit Regina Widmer das phytotherapeutische Gynäkologie-Netzwerk Herbadonna (www.herbadonna.ch) aufgebaut und beide organisieren seither vier Workshops pro Jahr.
Seit 2004 ist sie Fachkoordinatorin und Lehrbeauftragte für das Assistenzjahr in Pharmazie sowie Lehrbeauftragte für das Mikroskopierpraktikum für Pharmaziestudierende im 3. Studienjahr an der ETH Zürich.
Von Oktober 2004 - November 2010 war sie zusätzliche Lehrbeauftragte an der ETH Zürich für das Wahlfach "Von Ethnopharmazie zur molekularen Pharmakognosie" im 4. Ausbildungsjahr.
Seit 2009 ist sie Vizepräsidentin der SMGP.
Seit September 2014 ist sie Teilzeit-Mitarbeiterin an der ZHAW, in der Fachgruppe Phytopharmazie.